Wie du in 3 Schritten von einer Traumtänzerin zur Traumverwirklicherin wirst.

Was unterscheidet Traumverwirklicher*innen von Traumtänzer*innen?

Traumtänzer*innen bleiben beim Träumen stecken. Das Träumen ist jedoch nur der erste Schritt. Dieser erste Schritt ist unglaublich wichtig und ich ermutige dich  absolut zum Tagträumen! Sei eine Träumerin!

Warum du das Träumen wieder lernen und einen Möglichkeitssinn entwickeln solltest erfährst du hier.

Aber. Bleib dann nicht stehen. Mache auch den zweiten Schritt. Komme ins Handeln. Beginne damit, die Träume aus deinem Kopf Realität werden zu lassen.

Was also sind die Schritte um ins Handeln zu kommen?

Schritt 1: Entscheide dich

Wenn du so ähnlich gestrickt bist wie ich, dann hast du immer neue Ideen im Kopf und Träume, die du gerne verwirklichen willst. Du könntest so vieles tun, wenn du nur wüsstest, was du willst? Wenn du verschiedene Träume hast, die vielleicht aus deiner Sicht nicht zusammen passen, oder es dir einfach schwer fällt, dich festzulegen, habe ich folgendes Bild für dich:

Stell dir vor, du stehst auf dem Bahnhof vor der Tafel, an der steht, wohin die Züge abfahren. Es gibt einen Zug, der fährt nach Rom, einen, der dich nach Barcelona bringt, einer fährt nach Hamburg….

Du stehst da und kannst dich nicht entschließen in welchen Zug du einsteigen sollst. Aber solange du dich für keinen Zug entscheidest, bleibst du in der zugigen, kalten und grauen Bahnhofshalle. Du kommst da nicht weg. Du siehst auch nichts Neues von dieser wundervollen Welt, machst keine neuen Erfahrungen und lernst nichts dazu.

Angenommen du nimmst den Zug nach Hamburg, und wenn du dort bist, merkst du, dass es dir da nicht gefällt. Dann kannst du wieder in einen anderen Zug steigen. Du hast etwas von der Welt gesehen, Erfahrungen gemacht und etwas über dich gelernt. Vielleicht, dass du doch lieber nach Rom willst, weil du es lieber wärmer haben möchtest?

Wir haben oft so Angst Entscheidungen zu treffen, weil wir Angst haben, uns für das Falsche zu entscheiden. Aber wir entscheiden immer – auch wenn wir entscheiden, nicht zu entscheiden. Und die Entscheidung auf dem Bahnhof zu bleiben und nicht in den Zug zu steigen führt in der Regel nicht zu einer tollen Reise.

Also entscheide dich für einen Traum und geh die Sache an!

Schritt 2: Stell dir die richtigen Fragen

Wir stellen uns mal mehr, mal weniger bewusst den ganzen Tag selbst Fragen und führen einen permanenten inneren Dialog. “Warum passiert das immer mir?” “Wie konnte ich diesen blöden Fehler machen? Wenn du dir innerlich diese Fragen stellst, wird dein Gehirn verlässlich Antworten darauf finden. Dein Gehirn ist ein tolles Gerät und es befolgt deine Anweisungen. Es zählt dir viele Gründe auf, warum genau dir das immer passiert. Und es findet auch Gründe dafür, warum du den Fehler gemacht hast.

Aber hilft dir das? Hilft es dir tatsächlich zu wissen, warum dir blöde Dinge passieren? Oder würde es dir mehr helfen, wenn du Antworten auf die Frage “Was tue ich, damit mir das nicht mehr passiert?” erhältst?

Jede Frage und jede Antwort beeinflusst dein aktuelles Gefühl. Wie du dich fühlst, beeinflusst dein Verhalten, also was du tust, oder eben auch nicht tust.

Stelle dir also Fragen, die lösungsorientiert sind, die dir dabei helfen ins Handeln zu kommen. Vermeide die Fragen, die dazu führen, dass du dir selbst Angst machst und dich in deinem Handeln lähmst.

Schritt 3: Plane so, dass es dir hilft

Dein Plan ist dafür da, dich vorzubereiten. Wenn du gut geplant hast, dann ist dir klar was deine nächsten Schritte sind. Ich empfehle dir zwei Herangehensweisen.

 

  • Plane rückwärts

 

Stelle dir vor, du bist bereits an deinem Ziel, du hast dir deinen Traum erfüllt. Versetzte dich richtig in diese Situation hinein. Dann überlege dir von diesem Standpunkt aus, was du getan hast um hierhin zu gelangen. Gehe es rückwärts Schritt für Schritt durch. Was sind die wichtigen Meilensteine (Zwischenziele) dir du erreicht haben musst? Denke deine Schritte vom Ziel her soweit bist du an dem Punkt bist, dass dir klar ist, was deine ersten Schritte sein müssen.

 

  • Plane die nächsten kleinen Schritte

 

Wenn du wie ich eher ein kreativer Chaot bist, dann hilft dir eine flexible Planung. Du musst nicht bis ins Detail wissen, was du wann tun wirst, du musst dir keine exakten Zeiten in deinen Kalender eintragen (aber tu es, wenn es dir hilft). Überlege dir aber auf jeden Fall, was der erste kleine Schritt ist um ins Handeln zu kommen, was kannst du heute noch tun um deinem Traum ein wenig näher zu kommen. Was kannst du morgen tun, was nächste Woche.

Plane immer deine nächsten 3 Schritte, dann schau wo du stehst und was deine nächsten 3 Schritte sind. Gerade wenn dein Leben nicht immer ganz vorhersehbar ist und dir öfter mal etwas dazwischen kommt, kann diese Art der Planung sehr entlastend sein. Wichtig ist, dass du den ersten kleinen Schritt tatsächlich machst, wenn du dich entschieden hast. Am besten innerhalb der nächsten 2 Tage.

Sie sagten,

sein Leben würde wie das Laufen flussaufwärts

in einem reißenden Fluss sein.

Das Geheimnis war,

kleine Schritte zu nehmen

und immer vorwärts gehend

seinen Weg fortzusetzen.

Wenn er versuchen würde,

zu große Schritte zu gehen,

würde die Strömung ihn von den Füßen holen

und ihn zurück flussabwärts tragen.

Louis Sachar

 

Schritt 4: Finde deine Routine

Welche Schritte musst du immer wieder tun, um deinem Ziel näher zu kommen? Du willst ein Buch schreiben, dann solltest du regelmäßig schreiben. Du solltest dir eine Schreibroutine etablieren. Mach es dir zur Gewohnheit, regelmäßig an deinen Träumen zu arbeiten. Um Gewohnheiten zu ändern, brauchst du zu Beginn einiges an Willenskraft und Energie, aber wenn du gute Gewohnheiten hast, die dich in deinen Zielen unterstützen, dann sparst du Energie. Die Gewohnheit läuft mehr oder weniger automatisch ab, du musst dich nicht mehr bewusst entscheiden. Starte auch hier in gaaaaaanz kleinen Schritten und überfordere dich nicht.

Ich wünsche dir, dass du deine Träume tatsächlich angehst und ins Handeln kommst. Viel Spaß dabei!

 

Herzliche Grüße,

Lisa

Das könnte dich auch interessieren: