Selbstfürsorge als Mama

Eine Übersicht

Selbstfürsorge als Mama bedeutet sich gut um sich selbst kümmern. Ich finde, das ist eine Grundhaltung, die gerade Mamas guttut. Wer sich täglich um andere kümmert, muss besonders darauf achten, seine Energiequellen immer wieder aufzufüllen und gut auf sich selbst und seine Bedürfnisse zu achten.

Doch das ist im Alltag gar nicht so einfach und oft vergessen wir uns selbst als Erstes. Ich habe dir hier eine paar Artikel zusammengestellt, die dir helfen an deiner Selbstfürsorge dranzubleiben. Aus meiner Sicht ist das kein Projekt, dass man einmal in Angriff nimmt und dann irgendwann abhaken kann. Es geht vielmehr darum eine Lebenseinstellung und Haltung zu sich selbst zu entwickeln.

Je nachdem wo du gerade stehst, hilft dir aktuell wahrscheinlich ein anderer Aspekt.

Selbstfürsorge: 55 Ideen für Mütter.

Hast du noch gar keine Ideen, was du tun könntest, um Selbstfürsorge in deinen Alltag zu integrieren? Dann lies: 55 Ideen für Mamas Selbstfürsorge

Dein Körper ist die Basis deiner Selbstfürsorge.

Du hast das Gefühl, dein Kopf ist bereits voller Ideen, aber deine Basis fühlt sich noch sehr wackelig an? Gerade wenn es um deine körperlichen Bedürfnisse wie genug trinken, schlafen, gut essen und Pausen machen geht, merkst du immer wieder, dass es hier hapert? Dann schau dir das mal an: Selbstfürsorge Basis: Deine körperlichen Grundbedürfnisse

Selbstfürsorge als Mama „3 Grundlagen“

Hast du oft das Gefühl, dass du dir zu viel aufhalst und fällt dir Nein sagen schwer? Dann lies mal hier rein: 3 Grundlagen deiner Selbstfürsorge

Selbstfürsorge als Mama im Alltag

Eigentlich ist dir bereits ALLES klar, du könntest mir aus dem Stegreif einen Vortrag zum Thema Selbstfürsorge halten. Aber bei dir persönlich klappt es dann doch nicht so richtig? Vielleicht hilft dir dieser Impuls weiter: Wie Selbstfürsorge in deinem Alltag ankommt.

Auszeiten

Auszeiten im Alltag: Welche Auszeit brauchst du gerade?

Die Rauhnächte: Eine Auszeit zwischen den Jahren.

Selbstfürsorge Challenge

Willst du deiner Selbstfürsorge auch etwas mehr Fokus schenken, dann lade ich dich zu einer kleinen Challenge ein. Komm in die Traumverwirklicherinnen Community. Die Challenge mit allen Inhalten findest du unter Lektion 2.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.